Lebe(n) Next Level - mit Aurachirurgie

In Wahrheit sind wir Leichtigkeit und Freude: 

 

Und trotzdem gehen wir immer wieder durch so viel Schmerz, Trauer und Hoffnungslosigkeit.

 

Oft fehlt uns ein Kompass, der uns den Weg weist. Dabei ist der Kompass schon in uns selbst. Wir selbst haben es in der Hand, wie wir unser Leben leben. Doch manchmal benötigen wir lediglich jemanden, der uns an die Hand nimmt. Uns dabei unterstützt. Uns neue Möglichkeiten aufzeigt, die wir vor lauter Schmerz, Trauer und Hoffnungslosigkeit gar nicht mehr sehen können.

 

Ich bin den Weg schon gegangen – darf ich dich auf deinem Weg begleiten?

 

 


Brustkrebs - Dein Sprungbrett in dein neues Leben!?

Als ich ca. 3 Jahre alt war, hatte meine Mutter Krebs - aber dass der Kelch bei mir stehen bleibt, damit hatte ich nicht gerechnet. Die Angst zu sterben und meine Kinder zurückzulassen war unglaublich. Und trotzdem hatte ich sofort die Gewissheit: Meine Mutter hat es geschafft, das schaffe ich auch! Ich entschied mich, die Chemos und die Bestrahlung durchzuziehen! Und so habe ich das dann auch gemacht.

 

Als die Metastasen diagnostiziert wurden, bin ich erstmal aus allen Wolken gefallen. Bähm! Da war sie wieder zurück: die Angst vor dem Tod! Zu sterben und nicht mehr zu erleben, wie meine Kinder heranwachsen. Doch auch hier bin ich immer weiter gegangen – ein Schritt nach dem anderen, mal waren es kleine Schritte, mal größere.

 

Aufgeben war für mich nie eine Option und wird es nie sein!


Als Mutter zurück zur Frau - wie kann das gehen?

Meine Mutter hat alles für meine Schwester und mich gemacht. Immer erst wir Kinder, dann hat sie an sich gedacht. Kennst du das auch? Ich habe es ihr nachgemacht. Als 3-fache Mutter war in den ersten Jahren für mich immer klar, dass die Kinder an erster Stelle stehen. Schlaflose Nächte durch zahnen, nicht im eigenen Bett schlafen wollen, nachts von Freunden oder bei Opa und Oma wieder abholen – ja, auch das habe ich alles mitgemacht – 3-mal! Die Ehe kam zu kurz, ich als Frau auch. Doch nur wenn es uns selbst gut geht, geht es auch den Menschen in unserem Umfeld gut. Inzwischen weiß ich das und lebe es auch!


Scheidung - wie soll es weitergehen?

In all den Jahren waren mein Mann und ich zu einem super Team geworden. Die Trennung für mich war überraschend. Das Ego gekränkt und verletzt. Kennst du das auch? Monatelang wütete der Groll in mir. Plötzlich war ich für alles alleine verantwortlich. Musste mich um alles alleine kümmern. Bis ich dann das Geschenk darin erkannt habe. Heute sind wir kein Team mehr, aber immer noch gemeinsame Eltern und gute Freunde.

 

Was ist dein Geschenk?


Tagtäglich begegnen uns neue Herausforderungen. Wie wir damit umgehen, haben wir selbst in der Hand!

 

In den letzten 45 Jahren habe ich so viele Lebens-Erfahrungen gesammelt und diese transformiert. Zusammen mit den Tools der Aurachirurgie und in Kombination mit den wundervollen Pflanzenseelen möchte ich dir gerne ein Beitrag sein und dich auf deinem Weg begleiten.

 

Bist du bereit

  • deine Vergangenheit
  • deinen Groll
  • deinen Schmerz

hinter dir zu lassen?

 

Bist du bereit zu leben? Bist du bereit, DEIN Leben zu leben? Du bist Schöpfer deiner Realität!

 

Egal was gestern war! Du hast heute - JETZT - die Möglichkeit, neu zu wählen!

 

Wie soll dein Leben aussehen?